FAQ •  Suche •  Registrieren •  Anmelden 
Aktuelle Zeit: 18.08.2019 - 09:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 325 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 11:06 
Offline

Registriert: 22.05.2011 - 22:56
Beiträge: 222
Dürfen wir es nicht wissen Mr freakmoped?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 14:33 
Offline

Registriert: 18.12.2008 - 12:18
Beiträge: 171
Wohnort: Österreich, Vöcklabruck
das weiß doch jeder, klar, nona: :oops:

für jene, die des lesens nicht mächtig sind - nochmal:

freakmoped hat geschrieben:
klassiker: mazzu und mceuro
problem presspassung:
px wellen von mazzu und mceuro haben zu große toleranzen = zu geringe presspassung = verdrehen sich. die absolute krönung ist die LML kuwe - den hubzapfen kann man mit schraubstock bewegen, beim hart auf die werkbank legen ist das ding quasi schon verdreht


damits auch alle kapieren:
... wenn du die kuwe ned mit dem schraubstock klein kriegst, dann prackst das ding volle kanne gegen die werkbank... :mrgreen:

verdreht sich die sau, ist die presspassung scheiße. steht doch eh im forum, gleich im ersten post ... :santa:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008 - 14:30
Beiträge: 901
Wohnort: Graz
http://www.zgonc.at/product_info.php/in ... 150MM.html

Reicht der dafür aus :?: :santa:

_________________
Jeder verdient genau den Greibl, den er gerade noch aushält ;-)
is genau gleich wie bei den Kindern....


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 15:01 
Offline

Registriert: 18.12.2008 - 12:18
Beiträge: 171
Wohnort: Österreich, Vöcklabruck
das würd gehen!

aber nur kombiniert damit:
http://www.zgonc.at/product_info.php/in ... PL-NG.html

dann hast die perfekte presspassungsprüfmaschine :mrgreen:

aber nur, wennst keine stabile werkbank hast... :lol:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008 - 14:30
Beiträge: 901
Wohnort: Graz
Na im Ernst jetzt:

Ich hab mir die Pinasco https://www.scooter-and-service.de/larg ... 60mm?c=160

für meinen Parmakit-Drehschieber gekauft.

Was damit geht oder auch nicht segma die nächsten Tage, wenns Wetter besser wird und ich mal a Runde damit drehe.

LG SKE

_________________
Jeder verdient genau den Greibl, den er gerade noch aushält ;-)
is genau gleich wie bei den Kindern....


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 15:30 
Offline

Registriert: 18.12.2008 - 12:18
Beiträge: 171
Wohnort: Österreich, Vöcklabruck
ich hab grad vor mir eine solche nur mit 110er pleuel für ein m1x drehschieber projekt zu holen....


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2012 - 11:52
Beiträge: 135
Wohnort: MDF-City
ske1406 hat geschrieben:
Na im Ernst jetzt:

Ich hab mir die Pinasco https://www.scooter-and-service.de/larg ... 60mm?c=160

für meinen Parmakit-Drehschieber gekauft.

Was damit geht oder auch nicht segma die nächsten Tage, wenns Wetter besser wird und ich mal a Runde damit drehe.

LG SKE


Bitte um Feedback, wenn Du eine Runde damit gedreht hast ;)

Habe mir die 60er von Pinasco für eine 200er geholt -> optisch schaut sie schon mal sauber aus; praktische Erfahrungen habe ich aber damit noch keine Sammeln können.

_________________
Unter den Blinden ist der Einarmige Bandit.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9894
Wohnort: silbertal
news in sachen bgm welle px125 60mm hub:

sck hat nach prüfung dieser einen welle
die komplette charge (!) zum hersteller retourniert
und meinte das ist ein ausreisser
da sie alle selber bgm wellen fahren
(neutral gesagt: das war eh die wahrscheinlichste antwort/ursache...)

es wird ersatz geschickt damit wir uns von der qualität der bgm wellen
überzeugen können, was wir gerne tun werden :wink:

na bitte, super kundenservice typisch sck!
sip waers wohl wurscht
ein anderer shop meinte bei ansprache des probs
bitte wellen woanders kaufen (... =wurscht^2)
wieder andren kannst es wohl kaum verstaendlich machen

--------------------------------------------------

sry4delay - dafuer nun ausfuehrlich :wink:


technik diskussion mit jemanden der nicht mit dem ding technisch hantiert
sondern lediglich damit handelt und hören/sagen/lesen weitergibt ist müssig.
sry gerald - das bist du in diesem fall, da du selber keine kuwe bearbeitest
und den austausch hatten wir sowieso schon an anderer stelle, gelle
&uknow eh: ist nicht persönlich :wink:

--------------------------------------------------


--> infos in post 1 verschoben :wink:

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Zuletzt geändert von freakmoped am 06.02.2015 - 12:46, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 27.02.2013 - 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9894
Wohnort: silbertal
--> infos in post 1 verschoben :wink:

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Zuletzt geändert von freakmoped am 07.03.2016 - 11:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 09.03.2013 - 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9894
Wohnort: silbertal
--> infos in post 1 verschoben :wink:

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Zuletzt geändert von freakmoped am 06.02.2015 - 12:46, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 11.03.2013 - 10:23 
Offline

Registriert: 05.02.2008 - 17:10
Beiträge: 433
Pinascowellen-Erfahrungen seitens Ka.Ba, ich zitiere nur:

"Habe übrigens kürzlich 2 Pinascowellen in Händen gehalten, die eine hat geeiert wie Sau, war nicht rund zu bekommen, was wahrscheinlich an daran lag, dass beide Wangen im 100stel, bzw. 10tel Bereich unterschiedlich viel Hub hatten, Murx also (gibt's auch bei BGM sehr häufig). Die andere hatte eine Presspassung welche gar fürchterlich war, ich möchte mal sagen, wenn man die zu schnell aus der Verpackung nimmt, war's das mit dem Rundlauf, welcher bei dieser ab Werk auch nicht gerade prickelnd war.
Von der Wuchtung reden wir besser erst gar nicht......."

----------------------------------

@fmp: was war denn mit der von dir retournierten bgm, kann das hier nicht rauslesen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 11.03.2013 - 12:07 
Offline
Marktplatzmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010 - 16:58
Beiträge: 523
Wohnort: Graz
Aber bei dieser Pinasco Welle zeugt der Flugrost ja von guter, alter Qualität :mrgreen:

@Polinist: die BGM Welle hätte ich fast verbaut :oops: Seitdem sind beim sck alle Wellen auf Rot, aber ich bekomme anscheinend eine der neuen Lieferung zugeschickt, um mich von der einwandfreien Qualität überzeugen zu können. Wird aber wahrscheinlich noch dauern....


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 11.03.2013 - 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9894
Wohnort: silbertal
bgm welle war nicht brauchbar.

zwei pinasco wellen hier und gecheckt: 125 lhw und 200 rw
die sind beide tiptop mit bombenpresspassung
deutlich besser als mceuro und mazuchelli

es soll jeder so machen wie er will
das hier ist technisch für mich (noch) nicht verständlich...
Zitat:
die eine hat geeiert wie Sau, war nicht rund zu bekommen, was wahrscheinlich an daran lag, dass beide Wangen im 100stel, bzw. 10tel Bereich unterschiedlich viel Hub hatten,


zentrierung in zusammenhang mit unterschiedlichem hub?
wange mit unterschiedlich hub?
im 10tel bereich unterschiedlich hub?

dass, wenn zentrierung mies, es eiert kloar.
dass durch ein eiern auch der hub variiert. nona

vermute aber mal das ist nur das wortspiel was so rüberkommt
zentrierte welle mit guter presspassung: GO!

was jetzt wäre wenn der hubzapfen etwas schief in den wangen säße
ob und wie merkbar und zusammenspiel mit zentrierung der stümpfe
dass muß ich direkt am objekt anschaun und durchdenken
das pleuel müsste unterschiedlich spiel zu den wangen haben und ev streifen
das merkt man ja aber beim prüfen der welle

klar überprüfbar sind:
- jede wange für sich auf gerade stümpfe
- zentrierung beider wangen (über hubzapfen)
- presspassung des hubzapfens

des weiteren
- spiel des pleuels
- abstand des pleuels zu den wangen in unterschiedlichen positionen

damit sollte für den hobbyzangler alles passabel abgedeckt sein

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 17.03.2013 - 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9894
Wohnort: silbertal
gestern ausgemessen:
pinasco 200er, 57mm hub: einlasszeit 65°

= nur 10° länger als eine originale kuwe
rentiert eigentlich somit kaum..

dh auf normalhub originale welle auf presspssung checken
und dann einfach bearbeiten - es reicht auch ein cut mit der flex

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erfahrungen mit neuen px kurbelwellen, pinasco, bgm.. für DS
BeitragVerfasst: 24.03.2013 - 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2002 - 17:19
Beiträge: 9894
Wohnort: silbertal
was für ein klumpad..
:kotz:

bei dem motor am tisch wurde nur die kuwe getauscht
rest lief tausende km.

bei montage des lüra ist dieses auf einmal bombenfest :shock:


lüra sitzt auch ohne lima und kupplung bombenfest.
lösung nach vielen hin und her
der scheiss lima konus der pinasco welle ist zu klein :!:
lüra sitzt zu nah am motorblock und streift an diesen

was ist das für ein scherz?

ditto dem eistee passiert mit pinasco 200 langhub
genau dann isma des post aus dem forum hier eingefallen :|

dh:
lüra muss abgedreht werden
oder vcdi - parmakit / vespatronic
da kleiner und kein material in dem bereich des lüra

_________________
FMP Utube / FMP fb page
andreas schwarz (kurier) macht eine punktlandung: "Das Netz ist nicht nur Tummelplatz für pathologische Poster, die ihrem kleingeistigen Hass auf was auch immer freien Lauf lassen, sondern auch Schauplatz für eine Aufgeregtheit in allen Belangen, die vorgibt, die Wahrheit zu vertreten, ohne auch nur einen Funken von ihr zu kennen Check, Recheck, Double Check, diese journalistische Tugend aus prähistorischen Medienzeiten, ist systemwidrig: Raus mit der Meinungssau..."
LESETIP 1 für online frustposter: StGB §283 (2)
LESETIP 2 https://bit.ly/2ISNuyw


Zuletzt geändert von freakmoped am 07.03.2016 - 11:18, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 325 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Subsilver by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de